Viel Spaß auf der Homepage "Die-Zwei-Berlin"
Die-Zwei-Berlin - Turniere 2012
BERLIN

© by Addy

 

Fußballturnier 100 Jahre Tus Blau.Weiß Caminchen am 07.07.2012

 

 

Ohne große Erwartungen folgten wir der Einladung zum Jubiläumsturnier nach Caminchen.

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre, allerdings jeweils zum Dorffest,  hatten wir vorrangig

den olympischen Gedanken im Sinn: “ Dabei sein ist alles“ ! Der Termin war nun auch nicht der beste, wegen der Ferienzeit. Natürlich gibt es auch bei uns Mitstreiter, die immer Feuer und Flamme sind. Wenn es dann aber so weit ist, gibt es ja immer noch die Möglichkeit von ausweichenden Ausreden, wie z.B.: habe ich ganz vergessen oder muss man an so etwas  teilnehmen . Schade, denn der Mannschaftsgedanke zählt!

Trotzdem haben wir es dann gerade so geschafft, eine Mannschaft zusammen zu bekommen. Leider mussten 2 Spieler aus beruflichen Gründen früher weg und einer verletzte sich, so dass wir die letzen beiden Spiele auf unseren Übernachtungsgastgeber Karsten K. zurückgreifen  mussten. An dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön für den Einsatz.

 

Nun zum Wichtigsten:

Trotz allen Umständen und Erschwernissen waren wir mal richtig gut und haben den 3. Platz von 6 Mannschaften erkämpft.

 

Beim ersten Spiel gegen Tus Caminchen (hatten auch Personalprobleme) war noch was offen vom letzten Jahr. Dieses Spiel gewannen wir mit 3:0  Tore . Torjäger waren: Andre (Figaro), Addi und Marcel.

Das zweite Spiel ging in die Hose. TSV Radensdorf war richtig gut -  4:1.  Bennet machte zwischenzeitlich das 2:1. Unser Torhüter hat sich auch richtig geärgert. Ein 9 m (Fehlentscheidung des schwachen Schiedsrichters) ging doch ins Tor, obwohl er schon fast abgewehrt worden war. Der Keeper ärgert sich immer noch.

Im dritten Spiel gegen AFC Lübben lief es wieder besser, am Ende gewannen wir mit 2:1 (Tore: Jan und Bennet).

Das vierte Spiel gegen Dürrenhofe nach einer langen Gewitterpause und leider geschwächt, ohne Ralf und Marcel und mit dem verletzten Figaro, verloren wir klar mit 5:0.  Der Platz war aber auch matschig und es gab Dauerregen . Ja schade, jetzt hätten wir noch Ersatzspieler gebrauchen können.

Im letzten Spiel gegen Legion Lausitz mauerten wir uns über die Zeit mit einem 0:0.

 

In der Abschlusstabelle dann die Überraschung:

 

1.         Dürrenhofe                              13 Pkt.

2.         TSV Radensdorf                        8 Pkt

3.         Die 2 Berlin                             7 Pkt

4.         Legion Lausitz                          6 Pkt

5.         AFC Lübben                             5 Pkt

6.         Tus Blau.Weiß Caminchen         1 Pkt

 www.lr-online.de/regionen/luebben/Jubilaeumsfest-auf-dem-Fussballplatz-und-im-Saal;art1058,3862615

Am Abend  gab es dann, beim Tanz unter der Linde, ein Wiedersehen mit vielen Bekannten aus dem Vorjahr. Wir kamen voll auf unsere Kosten.

An dieser Stelle sagen wir erneut vielen Dank an unsere Gastgeber und dem Organisator Jan, sowie der Familie unseres Übernachtungsgastgebers. Das gilt auch für den Auffrischungskurs der Spreewaldpolka am sehr späten Abend.

Gern würden wir mal wieder vorbeischauen!

Heute waren schon 1 Besucher (21 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Ich hoffe ihr besucht uns bald wieder...